Dies gilt es zu beachten, bevor man auf Rügen Urlaub macht
2. April 2019 – 08:26 | Kein Kommentar

Mit Beginn der Osterferien ist es wieder an der Zeit den Urlaub auf der Insel Rügen vorzubereiten. Damit der Aufenthalt auf der Insel auch unvergesslich wird, sollte man einige Dinge beachten. Eine vernünftige Planung ist …

 
Weiterlesen »
Allgemein

Hier stehen aktuelle Nachrichten und Events für Rügen

Urlaubstipps & Sehenswürdigkeiten

Hier werden immer aktuelle Tipps für die Freizeitgestaltung auf Rügen vorgestellt

Unterkünfte

Hier finden Sie Urlaubsunterkünfte, Ferienwohnungen, Pensionen und Hotels auf Rügen

Essen und Trinken

Hier werden gute Restaurants und andere kulinarische Highlights auf Rügen vorgestellt.

Dies und jenes

Hier findet man alles, was nicht in die anderen Kategorien passt.

Home » Urlaubstipps & Sehenswürdigkeiten

Erlebniswelt Rugard in Bergen

Erstellt durch on 22. Mai 2013 – 13:32Ein Kommentar

Der Rugard ist eine 91 Meter hohe bewaldete Erhebung nordöstlich der Kreisstadt Bergen gelegen. Bis 1325 hat dort eine slawische Burg gestanden.
Heute gilt der Rugard als Naherholungsgebiet für Einheimische und Gäste im Zentrum der Insel. Bis 1830 war die bergige Landschaft unbewaldet. Um 1877 wurde der Ernst-Moritz-Arndt errichtet. Heute besitzt der Turm ein Glaskuppel, und man kann einen herrlichen Blick über die ganze Insel erhaschen.


Ernst-Moritz-Arndt Turm

Ernst-Moritz-Arndt Turm


Im Waldgebiet um den Turm herum gibt es einige Freizeitattraktionen für Jung und Alt. So ist auf der Inselrodelbahn der Spass garantiert. Insgesamt 24 Schlitten stehen bereit. Es müssen 27 Höhenmeter überwunden werden. Sechs Steilkurven lassen einen die Fliehkraft spüren. Eine Geschwindigkeitsanzeige und ein „Blitzer“ machen die Rodeltour komplett. Am Ausgang kann man sich für 2 Euro das Foto ausdrucken lassen.


Inselrodelbahn Bergen

Inselrodelbahn Bergen


Wer es sportlicher mag, der kann gleich nebenan im Kletterwald seinen Spass haben. Ob als Tarzan von Baum zu Baum oder wie Indiana Jones über wackelige Brücken steigen, insgesamt 80 verschiedene Kletterelemente auf unterschiedlichen Parcours sind zu durchkämmmen. Auch ein kleiner Kinderparcours für die Kids ist vorhanden.

Wer lieber auf 4 Rädern unterwegs ist, dem sei die Go-Kart Bahn Buschvitz empfohlen. Ohne Tempolimit, Führerschein oder Stau kann man hier mit Go-Kart, Quad oder Elektro-Mobil seine Runden drehen. Die Bahn ist 320 Meter lang, es sind Spitzengeschwindigkeiten von 50 km/h möglich. Nebenan ist eine Geländebahn für Quads, die es auf 30 km/h schaffen.

Ab Juli 2013 ist die Minigolfbahn am Rugard geöffnet. Die zwölf Bahnen befinden sich direkt neben der Rodelbahn. Das sog. AdventureGolf fördert jegliche Lebensgeister. Die Bahnen sind naturnaher Kulisse gestaltet. So kann man die Golfbälle über den Rügendamm oder den Kreidefelsen schlagen. Ein Spaß für die ganze Familie.



 

One Comment »