Winterlicher Traumurlaub auf Rügen
28. November 2018 – 11:09 | Kein Kommentar

Wer sich im Sommerurlaub für Rügen entscheidet, der sollte unbedingt Deutschlands größter Insel auch im Winter einen Besuch abstatten. Die Zahl der Gäste ist deutlich übersichtlicher, was den Erholungswert drastisch steigert. Und Langeweile kommt garantiert …

 
Weiterlesen »
Allgemein

Hier stehen aktuelle Nachrichten und Events für Rügen

Urlaubstipps & Sehenswürdigkeiten

Hier werden immer aktuelle Tipps für die Freizeitgestaltung auf Rügen vorgestellt

Unterkünfte

Hier finden Sie Urlaubsunterkünfte, Ferienwohnungen, Pensionen und Hotels auf Rügen

Essen und Trinken

Hier werden gute Restaurants und andere kulinarische Highlights auf Rügen vorgestellt.

Dies und jenes

Hier findet man alles, was nicht in die anderen Kategorien passt.

Home » Allgemein

Rund ums Rad auf Rügen

Erstellt durch on 3. Mai 2017 – 09:21Ein Kommentar

Rund ums Rad auf Rügen

In den letzten Jahren hat sich viel getan auf Rügens Fahrradwegen. Jetzt im Frühling ist die schönste Jahreszeit, um auf Entdeckungstour zu gehen. Die Pflanzen erwachen aus dem Winterschlaf und es duftet überall herrlich nach Natur.

Der 5. Wanderfrühling ist schon vorbei

Der diesjährige Wanderfrühling war wieder ein voller Erfolg. Insgesamt 60 Wanderungen wurden in der Zeit vom 21. April bis 30 April 2017 angeboten. Darunter waren auch viele familienfreundliche und strandnahe Themenwanderungen quer über die Insel. Aber nun wieder zurück zu den Radtouren auf Rügen.

Fahrrad leihen, oder selbst mitbringen?

In den Seebädern Binz, Baabe, Sellin, Göhren und Gager befinden sich gute Fahrradverleihstationen, die über verschiedne Arten von Fahrrädern verfügen. Neben Kinderrädern, Mountain-Bikes und E-Fahrrädern (Pedelecs), findet man auch häufig Bollerwagen zur Miete. Oft sind die Preise mit der Kurkarte günstiger, oder man erhält einen Langzeitrabatt.
Wer auf seinen eigenen Drahtesel im Urlaub nicht verzichten möchte, der nimmt sein Gefährt mit. Sei es auf dem PKW-Fahrradträger oder für nur 9 Euro bei Fahrradmitnahme per Bahn (nur IC und EC in Fernverkerszügen).


Radfahren auf Rügen

Radfahren auf Rügen


Radtouren auf Rügen

In den wärmeren Monaten werden vielerorts schöne Radtouren angeboten, z.B. vom 22.-28. Mai bei der Wittower Radwoche. Hier wird es neben den verschiedenen geführten Touren auch individuelle Vorschläge für Radler geben. So geht es z.B. von Juliusruh über den Hochuferweg nach Vitt und zum Kap Arkona, und weiter Richtung Westen nach Dranske. Von hier lässt es sich schön am Wieker Bodden bis zum Hafen Wiek radeln. Hier kann man die Kreidebrücke bestaunen und das maritime Flair genießen. Gerade jetzt im Mai leuchten die gelben Rapsfelder in der Ferne und dann bald in schönem kräftigen rot, wenn der Klatschmohn blüht.
Nicht nur auf Wittow lohnt sich das Radeln. Auch der Westen, Gingst und Ummanz, oder der Süden. Hier sind allerdings teilweise Verbote für Fahrräder im Biosphärenreservat zu beachten. Also nun noch schnell die Kette ölen und dann geht’s los.

 

One Comment »